29. Juni 2014

Auf zur 2. Runde (Sew Along von EMF)

Der Sew Along der Edition Michael Fischer, über dessen Start ich hier bereits berichtet habe, ist in die 2. Runde gegangen.

Ab sofort sind auf deren Downloadseite die Materiallisten für Schürze und Schlafanzughose abrufbar.

Ich selbst mache auch mit und werde eine Schürze für mich nähen. Das habe schon eine ganze Weile vor. Aber wie das so ist: nicht ganz so wichtig; also ab nach hinten in der Planung.

Aber mit dem Sew Along gibt es einen Terminplan, den es einzuhalten gilt. Und unter Umständen wartet sogar noch eine Belohnung: schöne Preise wurden ausgelobt. Wenn Ihr wissen wollt welche, könnt Ihr das hier nachlesen: http://stoff-schnitt-stich.tumblr.com/Gewinne

Meine Entscheidung viel auf diese Stoffe:
Aus einem der beiden habe ich mir das benötigte Schrägband mit Hilfe eines Schrägbandformers selbst gefertigt.
Wie das genau funktioniert hat paddydoo in einem Video anschaulich beschrieben.

Seid Ihr auch dabei?

26. Juni 2014

Colorgarn - Wie sieht es verarbeitet aus?

Gehört Ihr auch zu denjenigen, die sich schlecht vorstellen können, wie ein Colorgarn verarbeitet aussieht?

Dann habe ich für Euch heute zwei Beispiele.

Colorgarn ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Braucht man sich doch nicht mit Mustern zu plagen, weil es ja schon aus dem Garn kommt.

Für die Beispiele habe ich das Sockengarn Hot Socks Cubist aus dem Hause Gründl gewählt, dass es in 8 verschiedenen Colorationen gibt.



Entschieden habe ich mich einmal für die Nr. 48:
und Nr. 43
Auf den Knäuel sieht es farblich immer extrem bunt und wild aus, was aber in Wirklichkeit gar nicht der Fall ist.
Das Garn schreibt farbige Streifen, wobei einer der Streifen nochmals durch eine weitere Farbe strukturiert wird und die Gleichmäßigkeit unterbricht.

Aus der Nr. 48 habe ich ein Paar Socken in Größe 38/39 gearbeitet und da sieht das Ganze dann so aus:
Der zweifarbige Streifen ist hier recht dunkel und nimmt sich dezent zurück.

Aus der Nr. 43 werden ein Paar Herrensocken in der Größe 43/44. Diese sind noch nicht komplett fertig. Aber man kann es schon sehr gut sehen.
Hier hat der zweifarbige Streifen eine dominantere Rolle übernommen und ist gut zu erkennen.

Ich hoffe, dieser kleine Beitrag hilft Euch die wilden Bunten künftig etwas besser einzuschätzen. Denn Stricken macht nicht nur Spaß, es entspannt auch ungemein.




23. Juni 2014

"Schreihals" wird Kosmetiktasche

Hat der "Schreihals" vom Einführungspost doch gemeint, er wolle hinaus in die Welt; möglichst mit Begleitung. Am Liebsten wäre es ihm, wenn er ständiger Begleiter einer Frau wäre, dann würde er sicherlich viel zu sehen bekommen.
Aber er bräuchte auch etwas Proviant, falls er in der Handtasche einer Frau im Nirwana verschwindet.

Grübel, grübel und ab ins Nähzimmer; schauen ob ich etwas Passendes für ihn finde:


Mit meinem Einfall, ihn auf einer Kosmetiktasche zu platzieren, war er dann auch einverstanden, zumal er bei der Materialliste gesehen hat, dass er Gesellschaft von anderen Piepmätzen bekommen soll.

Also frisch ans Werk:

Und eins, zwei drei; FERTIG.



Und für den Proviant ist mir auch etwas eingefallen.
Er bekommt ein Würmchen mit, für alle Fälle und eine Perle zum Spielen, falls es ihm doch mal langweilig wird.
Voilá

20. Juni 2014

Mitmachaktion: Sew Along der Edition Michael Fischer!

Auf diesen Sew Along bin ich auf dem Bernina Blog aufmerksam geworden.


Ich finde das Schöne an diesem Sew Along ist der großzügig gesteckte Zeitplan, so dass die Möglichkeit besteht auch bei straff organisiertem Tagesablauf mitzumachen.

Zur Auswahl stehen zwei Projekte. Zum Einen eine Küchenschürze und zum Anderen eine Pyjamahose. Beides sind Anleitungen aus dem neuen Buch: "Stoff, Schnitt & Stich" das die Edition Michael Fischer mit dieser Aktion lancieren möchte. 
Bis Montag kann man sich noch anmelden und bereits jetzt, zwecks eigener Organisation den Zeitplan downloaden.


Wer Glück hat, kann schon zu diesem frühen Zeitpunkt eines von 20 Starterpaketen gewinnen. Das beinhaltet nicht nur Material für das gewählte Projekt, sondern auch noch das Buch. Am Ende, nämlich am 1. August, gibt es noch weitere tolle Preise zu gewinnen.

Genaues über den geplanten Sew Along findet Ihr auf der Seite http://stoff-schnitt-stich.tumblr.com/.

Ich wünsche allen, die gern mitmachen wollen viel Freude und Erfolg dabei.




18. Juni 2014

Zum Einstieg …

Wie fängt man etwas Neu an? Gar nicht so einfach!

Ich habe mir überlegt, zur Begrüßung einen "Schreihals"!


Der kann nun in die Welt posaunen oder krächzen, dass ich jetzt auch blogge.

Das heißt, es ist ja ehrlich gesagt, der 2. Versuch. Auf meiner Webseite habe ich einen Blog eingerichtet, aber der ist mir zu statisch. Ich kann und möchte ehrlich gesagt dort nicht auch auf liebe Kollegen hinweisen, denn es ist ja in erster Linie ein Shop. Aber ein Blog lebt nun mal nur vom Geben und Nehmen. Apropos Geben und Nehmen: da fange ich doch mal mit Geben an.

Wenn Euch der Schreihals gefällt, Ihr eine Stickmaschine mit passender Rahmengröße habt (der Papagei ist 67,3mm breit und 114,8mm hoch und passt hervorragend in meinen Medium-Rahmen 130 x 100mm), Ihr die Stickdatei nur privat nutzt und bereit seid mir ein Feeback zu geben, bekommt Ihr ihn zur Einführung gratis. Schickt mir einfach per e-mail Eure mail-Adresse und das erforderliche Dateiformat zu.

Übrigens gestickt sieht er so aus:






Ich freue mich auf Euren Besuch und auf die Zukunft!

Empfohlener Beitrag