23. Juni 2014

"Schreihals" wird Kosmetiktasche

Hat der "Schreihals" vom Einführungspost doch gemeint, er wolle hinaus in die Welt; möglichst mit Begleitung. Am Liebsten wäre es ihm, wenn er ständiger Begleiter einer Frau wäre, dann würde er sicherlich viel zu sehen bekommen.
Aber er bräuchte auch etwas Proviant, falls er in der Handtasche einer Frau im Nirwana verschwindet.

Grübel, grübel und ab ins Nähzimmer; schauen ob ich etwas Passendes für ihn finde:


Mit meinem Einfall, ihn auf einer Kosmetiktasche zu platzieren, war er dann auch einverstanden, zumal er bei der Materialliste gesehen hat, dass er Gesellschaft von anderen Piepmätzen bekommen soll.

Also frisch ans Werk:

Und eins, zwei drei; FERTIG.



Und für den Proviant ist mir auch etwas eingefallen.
Er bekommt ein Würmchen mit, für alle Fälle und eine Perle zum Spielen, falls es ihm doch mal langweilig wird.
Voilá

Kommentare:

  1. Och, wie süß ist das denn! Ganz toll Deine Tasche und die Idee mit dem Wurm... echt lieb! Da hat der Schreihals es ja gut bei Dir.
    Liebe Grüße Danny

    AntwortenLöschen
  2. Danke Danny für Deinen lieben Kommentar.
    Ja, dem Schreihals soll es gut gehen. Schließlich hat er ja bei mir das Licht der Welt erblickt.
    Herzliche Grüße
    Pia René

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag