28. Juni 2015

Heute ohne tatatata …

… nicht das ich das dem
MICHA (miandres)
nicht gönne; aber es fand heute keine Verlosung statt. Micha war der einzigste Anwärter auf das Frühstücks-Set.
Offensichtlich habe ich mit meiner Auswahl nicht den richtigen Nerv getroffen.
Nichtsdestotrotz wünsche ich Dir, lieber Micha, mit dem Frühstücks-Set viel Vergnügen und würde mich freuen, wenn es Dich wieder zu neuen Taten anregt.
Vielleicht wechselst Du ja zum Stricken und Häkeln. Das nimmt nicht viel Raum ein, ist leise und kann in jeder freien Minute ausgeführt werden, ohne das man viel Gedöns herbeizerren muss.
Ich hoffe Du hast Deine Strickübungen in Deine unkreativen Zeit wenigstens weiter betrieben und verfeinert.
Auf jeden Fall aber wünsche ich Dir alles Gute

25. Juni 2015

3. und letzte Runde beim Bloggeburtstag

Nun dürfen sich auch die Freunde von Handarbeiten, die nicht selbst Hand anlegen, freuen.
Für Euch habe ich mir dieses sommerlich, fröhliche Frühstücks-Set für 2 Personen ausgedacht.
Es besteht aus:
2 Platzdeckchen
2 Eierwärmer
2 Serviettenringe
1 Brötchenkorb
Wenn Euch das gefällt, könnt Ihr gern in den Lostopf springen, in dem Ihr einfach einen Kommentar unter diesem Post schreibt.
Den Gewinner gebe ich am Sonntag, den 28.6. auf dem Blog bekannt. Ihr solltet also nur mitmachen, wenn Ihr auch damit einverstanden seid, das ich Euren Namen hier nenne.
Und nun freue ich mich auf Euren Besuch und drücke allen die Daumen.

Das Kreativpaket Wolle geht an …

… tatatata …
Sumsi 100
Herzlichen Glückwunsch
Liebe Sumsi, schau mal nach rechts. Dort findetst Du auf dem Blog ein Kontaktformular. Bitte teile mir darüber doch Deine Adresse mit, damit du nicht all zu lange auf Deinen Gewinn warten musst.
Ich bin gespannt, ob Du die Topflappen häkelst oder etwas ganz anderes aus dem Garn machst.
Egal, was es auch wird, ich wünsche Dir viel Freude dabei.
Und nun dürfen die Nicht-Handarbeiter gespannt sein, was ich mir für sie als Gewinn ausgedacht habe.

21. Juni 2015

Runde 2 beim Bloggeburtstag

Der Gewinner der ersten Runde steht nun fest und deshalb dürfen sich jetzt die Freunde von Wolle freuen.
Für Euch habe ich dieses Kreativpaket geschnürt:
Weil wir uns in der sonnigen Jahreszeit befinden, gibt es 100% Baumwolle:
100g Cotton Fun in rot und 100g in weiß. Dazu eine Häkelnadel der Stärke 3,0 und eine Anleitung für 1 Paar Topflappen, falls Euch nichts einfällt, was Ihr aus der Wolle zaubern könnt.
Seid aber so gut und verwendet diese Anleitung nur für private Arbeiten. Sie ist nämlich nicht auf meinem Mist gewachsen, sondern Eigentum der Firma Gründl, von der auch Garn und Nadel sind.
Aber nicht das Ihr denkt Gründl hätte das gestiftet. Nein, nein - das bekommt Ihr schon in echt von mir und auf meine Kosten!
Wenn Ihr das Paket gern haben möchtet, gebt unter diesem Beitrag einen Kommentar ab. So springt Ihr automatisch in den Lostopf und erklärt Euch auch damit einverstanden, das ich Euren Namen, falls Ihr Gewinner seid, auf meinem Blog bekannt gebe.
Das wird am Donnerstag, den 25.6. sein.
Und nun sage ich noch einmal DANKE, das Ihr so fleißig bei mir vorbeischaut und freue ich mich auf Eure Kommentare.

Das Kreativpaket nähen und sticken geht an …

… tatatata …

Bettina Betty

Herzlichen Glückwunsch, liebe Betty!
Bei den wenigen, die in den Lostopf gesprungen sind, waren die Chancen für alle sehr gut.
Ich musste ja regelrecht im Töpfchen rühren, damit ich ein Zettelchen erwischte.
Nichtsdestotrotz, freue ich mich, das Ihr bei mir reingeschaut habt.
Liebe Betty, vielleicht zeigst Du uns irgendwann auf Deinem Blog, was Du mit den Sachen, die sich Morgen auf die Reise zu Dir machen - und hoffentlich nicht so lange unterwegs sind - gezaubert hast. Ich würde mich sehr freuen!
So und in Kürze dürfen sich die Wollfreunde anlässlich meines 1. Bloggeburtstages über ein entsprechendes Kreativpaket freuen.
Bis denne …

18. Juni 2015

Kinder, wie die Zeit vergeht!

Ein Jahr ist es nun her, das ich diesen Blog ins Leben gerufen habe.
Es war mir klar, das ich hier etliche Gleichgesinnte treffen würde, aber das es soooo Viele sind - Respekt! Und das Schönste daran, das Ihr Euch auch für meine Arbeiten interessiert.
Ich freue mich riesig darüber!
Und deshalb gibt es von mir ein DANKESCHÖN!
Nein, nicht den Blumenkübel. Der bleibt bei mir!
Bei mir tummeln sich 3 Gruppen von Besuchern:
  1. Diejenigen, die gern Nähen und Sticken
  2. Solche, die gern Stricken und Häkeln
  3. Liebhaber dieser Arbeiten, die aber aus irgendwelchen Gründen einfach nicht den Weg zum Selbermachen finden.
Und weil ich mich über all diese Besucher gleichermaßen freue, soll keiner leer ausgehen.
Deshalb habe ich 3 DANKESCHÖN-Pakete geschnürt.
Den Anfang machen die Näher und Sticker, für die ich dieses Kreativpaket zusammen gestellt habe.
Von links nach rechts: 25cm x 180cm weißer Stickfilz, 26cm x 21cm Solufix, 25cm x 64cm Soluvlies, 45cm x 112cm Shadow Play rosa, 30 x 112cm Simply sweet (Riley Blake Design) und
7 rote Knöpfe.
Solufix und Soluvlies sind wasserlösliche Stickvliese, wobei Solufix auch noch selbstklebend ist.
Die beiden Stöffchen sind aus 100% Baumwolle.
Wer das Kreativpaket gern haben möchte, hinterlässt einfach einen Kommentar unter diesem Beitrag. Gibt es mehr als einen Kommentar, entscheidet das Los. Mitmachen darf jeder, der "unicata's bunte Vielfalt" folgt.
Am Sonntag, den 21.6. gebe ich hier auf meinem Blog den Gewinner bekannt.
Wer sich also hier beteiligen möchte, erklärt sich automatisch damit einverstanden, das sein Name genannt wird.
Und danach dürfen die Stricker und Häkler gespannt sein, was ich mir für sie ausgedacht habe.
Bleibt also neugierig!
Ich freue mich auf Euren Besuch!

11. Juni 2015

Meine Lady Rose

Nun habe ich mir den zweiten farbenmix-Schnitt vorgenommen - Lady Rose.
Genäht habe ich sie aus RobRob, einem Jersey, der ebenfalls ein farbenmix-Design ist.
Der Stoff ist angenehm weich und gut zu tragen.
Und weil das mein ganz persönliches Stück ist, darf es auch heute zu RUMS.


9. Juni 2015

Experiment geglückt …!

Als ich auf der Webseite von Vlieseline.com das Video sah, wo mit Wollfäden, die zusammengenäht wurden, eine Weste entstanden ist, kam mir die Idee, dies auch mal zu versuchen.
Nicht gleich eine ganze Weste. Aber doch zumindest einen neuen Untersetzer für die Kaffeekanne.
Nach jahrelanger täglicher Nutzung sieht der Gehäkelte nicht mehr schön aus, obwohl er noch durchaus seinen Zweck erfüllt.
Also ran ans Werk.
Zunächst wird die Grundform auf Solufix gezeichnet. Danach rumgedreht und das Schutzpapier abgezogen. Übrig bleibt eine Klebeschicht, auf der die gezeichnete Grundform durchschimmert.
Nun werden Wollfäden, Spitze, Bänder oder auch kleine Stoffstückchen, je nach Lust und Laune auf die Klebefläche angedrückt.
Mit Soluvlies nun abdecken und das Ganze mit der Nähmaschine festnähen. Ich habe als Ober- und auch als Unterfaden blaues Maschinenstickgarn genommen und als erstes einmal mit einem Zierstich rundherum an der Außenkante genäht und dann kreuz und quer mit Geradstich im Inneren. Dann noch einige Kreise gezogen und das Ganze unter warmem Wasser ausgewaschen.
Solufix als auch Soluvlies sind nämlich wasserlösliche Stickvliese. Übrig bleibt der Untersetzer.
Nach dem Trocknen ist er nun zum Gebrauch bereit.
Das ging ganz fix und Spaß gemacht hat es auch noch.
Vielleicht versucht Ihr das auch mal. Beide Vliese findet Ihr hier.
Verlinkt mit:

2. Juni 2015

Der "JuniStrand" erwartet seine Gäste!

Ihr wisst es ja schon: auf DaWanda erwartet Euch an jedem 1 Tag im Monat eine neue Farbaktion.
Die für den Juni trägt den Namen "JuniStrand" und hat als Farbvorgabe: weiß, sand und 20% kräftige Farbe.
Sicherlich könnt Ihr Euch vorstellen, das mir dazu auch etwas eingefallen ist.
Tatatata …
Ein Paar Topflappen!
Hier kam mal wieder meine selbst erstellte Stickdatei eines Apfels auf weißem Baumwollstoff zum Einsatz.
Passen die süßen Blumenknöpfchen von der lieben Colle von Color4Colle nicht perfekt dazu?
Die Rückseite ist schlicht gehalten. Hier habe ich nur den Stoff vom Rahmen auf der Vorderseite genommen. Und damit Sie nicht nur zum Anschauen, sondern auch zum Gebrauch nutzbar sind, haben Sie eine Thermolam-Füllung erhalten.
Und wenn Ihr mal schauen wollt, was meinen Kollegen alles für feine Sachen zu der Farbvorgabe eingefallen ist, dann klickt doch einfach mal hier.
Viel Spaß mal Stöbern!

Verlinkt mit:


Empfohlener Beitrag