31. Oktober 2015

NovemberBlues

… so heißt der Titel der heute anlaufenden Farbaktion auf DaWanda.
Ihr habt ja schon mitbekommen, das ich da gern mitmache.
Nachdem ich aber im Oktober aussetzen musste (wo ich mir doch extra passenden Stoff zugelegt hatte) ist es mir gelungen für den November wieder etwas zu arbeiten.
Der Novemberblues soll ein dunkelblaues Teil sein, welches mit zwei weiteren Farben, die nicht blau sind, geschmückt ist.
Witterungsgemäß ist es bei mir mal wieder eine Mütze geworden.

Wie Ihr schon erahnen könnt, habe ich die Maschenzahl nach den beiden farbigen Biesen verdoppelt.
Hier mal die Draufsicht:
Da kann man dann auch viele Haare (wohl dem, der hat) drinn verstecken.
Genau das Richtige für einen schönen Herbstspaziergang. Bei uns lädt das Wetter heute geradezu dazu ein.
In diesem Sinne wünsche ich Euch ein schönes Wochenende!


13. Oktober 2015

Geldgeschenk als Bild

Wir alle kennen das. Man möchte Geld verschenken, aber so einfach in den Umschlag gesteckt soll es auch nicht sein. Es gibt viele schöne Anregungen im Netz, aber wenn ein guter Bezug zum Beschenkten geschaffen werden soll, hapert es dann meistens mit den dort gemachten Vorschlägen.

Dieses Mal hatte mein Mann die zündende Idee, die ich dann umgesetzt habe.

Wir brauchten ein Männer-Geschenk für einen 70. Geburtstag. Der Gute hat viele Jahre zusammen mit meinem Mann in einer Mannschaft Handball gespielt. Als dann die aktive Zeit so langsam zu Ende ging hat er sich zum Schiedsrichter ausbilden lassen und weiter gemacht.
Da liegt es doch Nahe, das in das Geschenk einzubinden. Ein kleiner Gag musste natürlich auch sein.

Das ist daraus geworden:
Zuerst habe ich dieTrillerpfeife und den Schriftzug mit der Sticksoftware erstellt und dann durfte gestickt werden. Die Geldscheine wurden zu Schiedsrichter-Hemden gefaltet und platziert. Nachdem der Geburtstagsgruß auf das Paspartout geschrieben war, konnte das Bild in den Rahmen wandern.
Ich bin gespannt, wie das Geschenk ankommt.

Verlinkt mit:

Empfohlener Beitrag