3. April 2018

Schmetterlinge flattern auf meine Nähereien (enthält Werbung)

Nun kann der Frühling kommen!
Es gab vom nähPark Diermeier diesesmal Schmetterlinge zum Probesticken.
Ich bin zwar von Hause aus keine Romantikerin. Aber diese Stickdateien-Serie mit 10 verschiedenen Schmetterlingen hat mich total begeistert. So sind dann auch von mir drei Projekte entstanden.
Zum Einen ist da diese Bluse; genäht nach dem Schnitt von farbenmix, der da heißt Lady Cassidy. Der Stoff ist ein Blusenbatist.
Gestickt habe ich den Schmetterling mit einem zarten Farbverlaufgarn von Brildor. Die Bluse durfte mit mir das Osterfest begehen.
Und dann habe ich noch einen neuen MugRuck für meinen Strickplatz gestickt und genäht. Denn da habe ich immer ein Glas Wasser oder eine Tasse Kaffee stehen. Bis jetzt lag da nämlich noch immer einer mit einem Schneemann drauf, den ich vor einigen Jahren mal geschenkt bekommen habe.
Über Ostern habe ich dann noch eine Tasche aus Kunstleder genäht. Dann musste ich aber feststellen, dass mir die Hohlnieten nicht ausreichten und nun warte ich erst einmal auf Nachschub. Wenn die Tasche dann komplett fertig ist, zeige ich sie Euch. So, ohne die Nieten, wirkt sie ein wenig langweilig.
Verlinkt mir:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Empfohlener Beitrag